Shiatsu, Akupunktur, Systemische Beratung, Remstal

Heilpraktikerin für Dorn/Breuß Methode, Remshalden im Remstal | Naturheilpraxis Kerstin Disse, Remshalden

Die Dorn/Breuß Methode

Praxis für Dorn/Breuß Therapie

Dorn Gelenktherapie

Menschen mit Rückenbeschwerden und Schmerzen brauchen Therapeuten, die Zusammenhänge herstellen können, die zuhören und helfen, sich selbst zu helfen. Die Dorn/Breuß Therapie bewirkt einiges aber auch nicht alles. Genau wie Medikamente, die heutzutage sehr schnell und oft eingesetzt werden. Dieter Dorn war kein Mediziner, hat jedoch eine manuelle, gefahrlose, schmerzfreie und vielfach erprobte Methode entwickelt, die den Schmerzkreislauf unterbricht. Und er wusste auch schon, dass derjenige, der Rückenschmerzen hat, sich vielleicht manchmal zu viel auflädt, trägt oder zu unbeweglich und starr geworden ist: in seinen Gelenken und im Geist.

	<p>Das Wirkprinzip der Dorn/Breuß Methode</p>

Das Wirkprinzip der Dorn/Breuß Methode

Die nach Dieter Dorn benannte Wirbelkörper- und Gelenktherapie ist eine sanfte Repositionierungsmethode, die die Mithilfe des Patienten erfordert und auf das Zusammenspiel von Muskulatur und gezielten Daumendruck setzt. Durch diese Art der Behandlung gelangt der zu korrigierende Wirbelkörper wieder in seine ursprüngliche Lage.

	<p>Besonders hilfreich bei Verschiebung der Lenden- und Brustwirbelsäule</p>

Besonders hilfreich bei Verschiebung der Lenden- und Brustwirbelsäule

Die am häufigste vorkommende Wirbelfehlstellung am Rücken ist die Verschiebung der Lenden- und Brustwirbelsäule. Dabei ist der Wirbel ,,nur” an Dorn- und Querfortsätzen verschoben. Dabei bleibt der Wirbel selbst in seiner Position. Oft entstehen diese Verdrehungen unter Belastung, d.h. der Betroffene hat vielleicht versucht, einen Sprudelkasten von der Beifahrerseite aus dem Auto zu heben. Diese Art der Fehlstellung ist im Röntgenbild schlecht zu erkennen, aber gut zu ertasten. Der Therapeut korrigiert dann genau an der entsprechenden Stelle die seitliche Verschiebung durch Daumendruck – und bringt damit die Fortsätze wieder an die richtige Stelle.

	<p>Sanfte Therapie und Vorbeugung zukünftiger Fehlstellungen</p>

Sanfte Therapie und Vorbeugung zukünftiger Fehlstellungen

Anders als Chiropraktik wird nicht die ganze Wirbelsäule ruckartig gestreckt und Bänder womöglich überdehnt, sondern am Ursprungsort des Schmerzes angesetzt und die Muskulatur des Patienten voll genutzt. Dies kann auch tatsächlich bei Bedarf in Abständen wiederholt werden, ohne dass der Muskel- und Bandapparat überstrapaziert wird. Ebenfalls wird darauf geachtet, dass der Patient seine Übungen zu Hause durchführt, damit sich ein stabiles Muskelkorsett aufbaut. Dies, und die individuelle Suche nach Bewegungsformen, die diesen Prozess unterstützen, dienen dazu, solche schmerzhaften Blockierungen möglichst für die Zukunft zu vermeiden.

	<p>Zusammenhang zwischen Wirbelsäule und inneren Organen</p>

Zusammenhang zwischen Wirbelsäule und inneren Organen

Auch die Erkenntnisse von Zusammenhängen zwischen Wirbeln und Hautsegmenten und den inneren Organen über die Spinalnerven waren Dorn bekannt. Wenn ein Schmerz in der Mitte der Oberschenkelrückseite auftritt, kann es durchaus sein, dass die Nervenbahn zwischen dem 4. und 5. Lendenwirbelkörper betroffen ist, weil womöglich ein Wirbel verschoben ist. Auch in der Chinesischen Medizin wird überliefert, dass beispielsweise der 12. Brustwirbel behandelt werden soll, wenn der Magen akute oder chronische Beschwerden zeigt. Diese Zusammenhänge zeigen, dass es manchmal nicht ausreicht, ein Röntgenbild anzufertigen und den Befund zu registrieren und als alleinige Maßnahme Medikamente und/oder Operation einzusetzen.

Die Breuß Massage

Rudolf Breußs Massage wird gern in einem Zug mit der Dornmethode genannt und es ist durchaus üblich die beiden Behandlungen miteinander zu kombinieren. Entweder zur Lockerung vor der Gelenktherapie nach Dorn, besonders bei Menschen, die momentan unter starken Schmerzen leiden oder auch danach. In jedem Fall ist es eine äußerst entspannende Massage und wer einmal eine Breuß Massage bekommen hat, fragt gern auch unabhängig von den speziellen Befunden danach.

	<p>Äußerst entspannend, gleichmäßig und ohne ruckartige Bewegungen</p>

Äußerst entspannend, gleichmäßig und ohne ruckartige Bewegungen

Es ist vielleicht die besonders beruhigende Wirkung auf den Patienten, die die Breuß Massage so beliebt macht. Die Art der Anwendung ist sehr gleichmäßig, stetig, die Streichungen werden fast ohne Unterbrechung, ohne ruckartige Bewegungen, ohne Stress ausgeübt. Der Masseur ,,beißt” sich an keiner bestimmten Stelle fest, die Berührung, die Anwendung ist fast absichtslos, sehr meditativ. Oder es liegt an der ,,Betonung”, denn es wird Wert auf die Streckung der Wirbelkörper untereinander gelegt, so dass die angrenzenden Muskeln gleichzeitig gut gedehnt und dadurch locker werden können.

Vielleicht ist es die ,,Rhythmisierung”, die manche Menschen anspricht, denn es gibt spezielle Griffe, die aufeinander aufbauend eingesetzt werden und bei denen die Wiederholung eine große Rolle spielt, ebenso wie das Ausstreichen der gesamten Wirbelsäule. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Kreuzbein, das bei der Breuß Massage ausführlich gestreckt, gedehnt und massiert wird. Viele Menschen sprechen auch die Gerüche der ätherischen Öle an, die für die Massage verwendet werden, vorzugsweise Johanniskrautöl, aber auch jedes andere, dem behandelten Menschen gut verträgliche Öl.

Oder es liegt an allem zusammen, kombiniert mit abschließend wohltuender Wärmeanwendung und der beruhigenden Hintergrundmusik. Und es spielt auch eine Rolle, wer massiert. Der Behandelnde selbst, denn jeder Therapeut hat seinen eigenen Stil und in jede Anwendung fließt nicht nur der Hintergrund der jeweiligen Ausbildungen mit ein, sondern auch, wie sich seine Individualität über die Hände ausdrückt.
Wenn also jemand das Bedürfnis nach ,,Fallenlassen” hat, fragt er am besten einmal nach dieser Massage, die auch als energetische Massage bezeichnet wird.

Naturheilpraxis im Remstal
Kerstin Disse

Schönbühlstraße 77

73630 Remshalden / Geradstetten

kd@naturheilpraxis-disse.de

07151 / 944 72 74


Termine nach Vereinbarung gerne auch über E-Mail







 

Wenn Sie schon einmal bei mir waren, freue ich mich, wenn Sie meine Praxis bewerten oder empfehlen.